Freitag, 20. Juli 2012

Rezension Shades of Grey Geheimes Verlangen - E.L. James

Taschenbuch: 608 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag (30. Juni 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3442478952
ISBN-13: 978-3442478958
Kaufen: klick

Klappentext:
Sie ist 21 Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und ebenso selbstbewussten wie attraktiven Unternehmer Christian Grey kennen - und möchte ihn eigentlich schnellstmöglich wieder vergessen, denn die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt. So sehr sie sich aber darum bemüht: Sie kommt von ihm nicht los. Denn Christian hat etwas in ihr berührt, das sich seitdem nicht mehr verdrängen lässt. Und als Christian einige Zeit später wieder vor ihr steht, kann sie nicht anders, als ihren Gefühlen nachzugeben. Von da an ist nichts mehr wie zuvor. Denn Christian führt Ana in eine dunkle gefährliche Welt der Liebe - in eine Welt, vor der sie zurückschreckt und die sie doch mit unwiderstehlicher Kraft anzieht...

Cover:
Das Cover passt perfekt zu  dem Buch, es ist nicht zu auffällig und von außen kann man nicht sehen worum es in dem Buch geht. Muss ja nicht jeder wissen was man liest. Die Vorderseite ist sehr weich und lässt sich schön anfassen (die Blume ist etwas erhöht), allerdings sieht man da auch den Staub der daran hängenbleibt. 

Die Autorin:
Die britische Autorin E L James ist Mutter von zwei Kindern und war - bis vor kurzem - Angestellte eines Fernsehsenders in London. Heute gilt sie laut "Time Magazine" als eine der einflussreichsten Menschen der Welt. Grund dafür ist der bahnbrechende Erfolg ihrer "Shades of Grey"-Trilogie. Begonnen hat das Phänomen "Shades of Grey" als Fanfiction im Internet, dann wurde der erste Teil der Trilogie in einem australischen Print-on-Demand-Verlag veröffentlicht. Vor allem in den USA sorgte "Shades of Grey" für eine riesige Aufmerksamkeit und wurde binnen kürzester Zeit zu einem der sensationellsten internationalen Bucherfolge der letzten Zeit. Die Übersetzungsrechte wurden in über 40 Länder verkauft, die Filmrechte an der Trilogie haben sich Universal Pictures und Focus Features gemeinsam gesichert. E L James lebt in London. 

Meine Meinung:
Shades of Grey ist der erste Roman, den ich in dieser Richtung gelesen habe und ich muss zugeben, er hat mir sehr gut gefallen. Die Charaktere sind alle sehr liebevoll beschrieben, man ist direkt mitten im Geschehen und Ana macht es leicht sie direkt zu mögen, mit ihrer Tollpatschigkeit. . Besonders Christian mit seinen komischen Launen und Reaktionen, man kann nie genau sagen, was als nächstes passiert und das macht einen so süchtig nach dem Buch. Einmal angefangen konnte ich nicht mehr aufhören zu lesen! Ich musste auch oft während der Arbeit an das gelesene denken. Es ist auch total witzig mit meinen Arbeitkolleginnen, die das Buch auch lesen darüber zu sprechen und eigene Erfahrungen auszutauschen.  Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen, aber es kommen einige Wörter ziemlich oft vor...was nach einer Zeit etwas auf die Nerven geht z.B.: innere Göttin, Unterleib, köstlich,...aber darüber kann man bei der Story wirklich gut hinwegsehen. Die Idee ist einfach toll, ich frage mich wie E.L. James, die verheiratet ist und 2 Kinder hat, auf die Idee gekommen ist so einen Roman zu schreiben. Ich freue mich schon sehr auf die beiden Folgebände und bin gespannt wie es weitergeht....das Ende war nämlich ziemlich gemein und fies....der Leser wird in der Schwebe gelassen und will am liebsten sofort mit Band 2 anfangen....jetzt heißt es warten bis zum 3. September....

Fazit:
Ich liebe dieses Buch...es erweckt so viele Gefühle in einem...man leidet sofort mit Ana mit. Wer das nicht liest verpasst das Beste!!!!

5/5 Punkte

Kommentare:

  1. tolle rezi ^^

    man hat ja so einiges über dieses Buch gehört... mal schauen j:) auf meine WL kommt es auf jedenfall :)

    lg

    Alisia

    AntwortenLöschen
  2. Hi!

    Ich wollte dir nur sagen, dass ich dir einen Award verliehen habe. Schau einfach mal auf meinem Blog vorbei. :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich werde mir nach langem Überlegen das Buch diese Woche kaufen. Ich werd einfach immer neugieriger... wenn ich es nicht kaufe, habe ich das Gefühl etwas zu verpassen.
    Liebe Grüße,
    deine neue Leserin Jasmin
    P.S.: Schau doch auch mal bei mir vorbei. Würde mich freuen:
    http://jasmins-buecherblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin auch Fan der Reihe xD

    AntwortenLöschen