Samstag, 3. August 2013

Blogvorstellung #13


Heute möchte ich euch den Blog von Anna vorstellen :)
http://anna-buecher.blogspot.de

Fragen:
 
  1. Stell dich und deinen Blog in ein paar kurzen Sätzen vor. (Name, Alter, Hobbies, Blog,...und was man sonst so über euch wissen muss)
  2. Wie bist du zum Bloggen gekommen?
  3. Welches Buch hat dich zum lesen gebracht?
  4. Welches Genre bevorzugst du?
  5. Welches Buch ist dein absolutes Lieblingsbuch und warum?
  6. Was magst du an Büchern besonders?
  7. Wo kaufst du deine Bücher? Internet vs. Buchhandlung
  8. Wonach wählst du die Bücher aus, die du liest?
  9. Lesen/ Bloggen deine Freunde auch?
  10. Eine Welt ohne Bücher......?

1. Ich bin Anna, 17 Jahre alt, aus dem schönen Norden Deutschlands. Wenn ich nicht lese, spiele ich Volleyball und trainiere auch eine Gruppe. Mein Blog existiert zwar schon seit Ende Januar, richtig angefangen zu bloggen habe ich dann aber erst Ende Februar/Anfang März. Ich finde es wahnsinnig toll, sich mit anderen Bloggern auszutauschen und seine Meinung über Bücher loszuwerden ;) 

2. So im Oktober 2012 habe ich über Youtube Amelies Blog entdeckt und bin stiller Leser geworden. Dann bin ich auf immer mehr Blogs gestoßen und habe dann auch angefangen, einen Blog zu schreiben :)

3. Als ich noch ganz klein war, hat mir mein Papa immer "Raupe Nimmersatt" und "Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer hm auf den Kopf gemacht hat" vorgelesen. Nachdem ich mit Pixibüchern dann Lesen gelernt habe, habe ich "Trixi Löwenstark" wortwörtlich verschlungen. Ich weiß nicht, wie oft ich es gelesen habe, aber es waren viele Male.

4. Das ist schwer. Ich lese gerne Dystopien, aber auch Liebesromane à la Nicholas Sparks werden von mir gelesen. Generell lese ich das, was sich gut anhört und nicht das, was aus einem bestimmten Genre kommt. 

5. Mein absolutes Lieblingsbuch sind in dem Fall 2 Bücher. (Ich kann mich einfach nicht entscheiden) Zum Einen wäre das "Lucas" von Kevin Brooks, zum Anderen "Lucian" von Isabel Abedi. Ich liebe beide Bücher, weil die Story einfach echt richtig super ist, der Schreibstil wunderbar zum Buch passt und beide Bücher einfach so unheimlich traurig sind! Wenn ich jetzt den Prolog von Lucas lese, fange ich jedes Mal wieder an zu heulen! :D

6. Das wiederum ist ziemlich einfach: Einfach in die Geschichte hineinversetzen und alles um sich herum vergessen! 

7. Mal so mal so. Wenn ich in der Stadt bin, kaufe ich mir in der Buchhandlung ein Buch, wenn ich ein Buch unbedingt haben will, wird es bestellt (Ich wohne auf dem Land xD).

8. Zu erst einmal nach dem Klappentext/Inhalt. Wenn der mich nicht anspricht, mag ich das Buch meistens nicht. Dann achte ich mittlerweile auch schon ein wenig auf die Bewertung der anderen Blogger. Wenn mich zwar der Inhalt eines Buches anspricht, aber fast alle Blogger es doof fanden, überlege ich mir den Kauf nochmal. Auch das Cover spielt eine klitzekleine Rolle. :)

9. Lesen ähm naja. Eine einzige Freundin von mir liest, aber auch nur ein bisschen und nicht sonderlich viel. Und bloggen tut keine von denen. :D

10. ... wäre schrecklich!! Ich möchte mir das jetzt auch gar nicht weiter vorstellen, aber in so einer Welt möchte ich nicht leben! 

Kommentare:

  1. Im 4. Punkt stimmen wir total überein ;)
    *aufBloglinkklick*

    lg. Tine =)

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank, dass du meinen Blog vorgestellt hast. Und danke für die Aktion! :)

    Sorry für den späten Kommentar, ging aber leider nicht früher.

    Liebe Grüße
    Anna :)

    AntwortenLöschen